Datum

11 Jun 2021
Expired!

Uhrzeit

20:00

The Showmasters: LET`S PLAY SHOWMASTERS

Game-Show von The Showmasters
Über „Karten“ kauft ihr ein Festivalticket, das für alle digitalen Veranstaltungen der zweiten Woche (10.06.-13.06.) gilt. Dabei entscheidet ihr selbst, ob ihr den vollen Preis von 11 Euro oder den ermäßigten Preis von 6 Euro für die digitalen Veranstaltungen zahlt. #Paywhatyoucan.


Die Let’s Play Play Late-Night-Game-Show mit Live Musik

Let‘s Plays sind ein überaus erfolgreiches Online-Video-Phänomen. Täglich schauen mehrere Millionen Menschen in Deutschland Let‘s Player:innen beim Computerspielen zu. Die persönliche Sichtweise auf die mitreißenden Geschichten der Spiele und der spontane Kommentar dazu machen Let’s Plays zu einem Erfolgsformat. “Let‘s Play Showmasters” bringt das digitale Format auf die Bühne und verbindet die Offlinemit der Online-Community: In den Live-Shows begleitet das Studiopublikum den Showmaster und Let‘s Player Tim angeleitet von Game-Master Aidan durch die vielfältigen und sorgsam kuratierten Spielwelten. Die passende Musik dazu kommt nicht etwa aus der Konserve, sondern wird von einer zweiköpfigen Live-Combo frisch improvisiert. Gezeigt werden jeweils zwei Folgen der im Februar 2020 in Hildesheim produzierten Staffel, alle weiteren Folgen sind auf Youtube zu sehen.

The Showmasters sind eine Gruppe junger Medien- und Kunstschaffender, die Unterhaltungsformate konzipieren und produzieren. Dabei bewegen sie sich zwischen spielerischem Ernst und sorgfältiger Neugier, was sich auch in zukünftigen Produktionen wiederfinden lässt. Seit Sommer 2017 forschen The Showmasters an der Idee, Live-Show und Gaming zusammenzubringen. Im Herbst 2019 wurden “Let´s Play Showmasters” mit dem Deutschen Multimediapreis ausgezeichnet. Zitat: “Der Nimbus 2000 unter den Games-Shows!”

Showmaster: Tim Steinheimer
Gamemaster: Aidan Riebensahm
Kontrabass: Ferdinand Roscher

Querflöte: Luna Burkert
Schlagzeug: Dominik Back
Keys: Julia Fischer

Produktion: Zoé-Philine Leduey, Thomas Yutaka Schwarz, Tim Steinheimer
Technische Leitung, Kamerakonzept: Yannick Rietsch
Musikalische Leitung: Ferdinand Roscher

Bühne: Kristina Schmidt, Simon Vorgrimmler
Kostüm: Annekatrin Utke, Kristina Schmidt
Requisite, Bühnenassistenz: Marcel-André Friebe
Licht: Carlotta von Haebler
Lichtassistenz: Tabea Gesche
Live-Sound, Recording: Robin Alberding

The ShowmastersGame-Technik: Tim Rosentreter
Data-Wrangler: Thomas Yutaka Schwarz
Aufnahmeleitung: Zoé-Philine Leduey
Kamera: Lennart Schneider, Philipp Schluck, Lilly Chill, Natalie Fischer, Yannick Rietsch

Schnitt: Jonas Nestroy
Schnittassistenz: Natalie Fischer
Postproduktion Ton: Janne Gruhn

Autor:innen: Anne Küper, Kerstin Oppermann, Yannick Rietsch, Tim Steinheimer
Game-Redaktion: Tim Rosentreter, Kerstin Oppermann

Social Media: Mia Clara Ostern
Design, Grafik: Carina Kluge
Catering: Jakob Müller
Foto: Kathinka Schroeder
Intromusik: Isabel Rößle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.